• Home
  • News
  • 2. Platz beim 18. ITG im Glaspalast in Sindelfingen

2. Platz beim 18. ITG im Glaspalast in Sindelfingen

Veröffentlicht am:
Aufrufe: 1228

alexander utczyk itg sindelfingen 2018 2 platz

(Bildquelle: Birger Utczyk)

Am Wochenende dem 23-24. Juni 2018 fand zum 18. mal das große internationale Judoturnier im Glaspapalast in Sindelfingen statt.

In diesem Jahr waren über 1300 Teilnehmer aus 14 Nationen am Start. Aus diesem Grund gehört dieses wichtige internationale Turnier auch in meinen jährlichen Terminkalender.

Am Freitag dem 22. Juni fuhren wir um kurz vor 13.00 aus Willich los und kamen nach über 5 Stunden am Hotel Achat Comfort in Stuttgart an.

Den ersten Abend verbrachten wir dann im Hotel, ehe wir am Samstag um 7.00 Uhr nach Sindelfingen fuhren, da die Waage bereits um 7.30 Uhr stattfand..

Die Waage zeigte 27Kg an und so konnte es dann losgehen.

Am Samstag ging ich in der u11 bis 28Kg an den Start.

Nach 3 gewonnen Kämpfen verlor ich den 4 Kampf und musste mich weiter durch die Trostrunde (doppeltes KO System) kämpfen. Auch dort gelang mir wieder ein Sieg, ehe ich den Platz um Kampf 3 verlor. Nach insgesamt 4 Siegen und 2 Niederlagen reichte es bei 28 Teilnehmern zu einen 5 Platz. Die Möglichkeit dieses Ergebnis zu korrigieren bestand zum Glück direkt am Sonntag.

Den Samstagnachmittag haben wir dann in Stuttgart im Museum verbracht und uns tolle Dinos angesehen - Zeitgeschichte kann ja nie schaden.


Am Sonntag ging es dann ebenfalls gegen 7.00  Uhr wieder zurück nach Sindelfingen - da auch am Sonntag die Waage um 7.30 Uhr begann.

Der Sonntag verlief wir er verlaufen sollte, obwohl ich in der Altersklasse u13 bis 28Kg an den Start ging.

Nach drei schnellen Ippons stand mir im letzten Kampf ein Kämpfer aus der Schweiz gegenüber.

Mit seiner Technik konnte er mich leider zweimal überraschen, so dass ich am Ende nach 2 Wazari gegen mich verloren hatte und ich den guten 2. Platz erreichen konnte.

Allerdings konnte ich auch in diesem Jahr nicht den Pokal für den ersten Platz erkämpfen.

Nach dem 3. Platz in 2017 und dem 2. Platz in 2018 muss das Ziel für 2019 sein, endlich auch dieses Turnier zu gewinnen.

Gegen 17.30 Uhr waren wir dann wieder zuhause und ich freute mich auf mein eigenes Bett.

Fazit: die Reise nach Sindelfingen ist schon sehr stressig. Da man vor Ort aber immer viele Bekannte und Freunde trifft bzw. neue Bekanntschaften macht, vergeht die Zeit doch wie im Fluge.

In dieser Woche geht es am Freitag schon wieder nach Dronten am IJsselmeer (NL) zu einem Turnier und einem Lehrgang - anschließend ist die Saison auch beendet.

Euer Alex

 


Teile mich auf



LETZTE NEWS

Unterschriebenes Trikot vom SSC Palmberg Schwerin

Veröffentlicht am: 14. Januar 2023
Alexander Utczyk unterschriebenes Trikot vom SSC Palmberg Schwerin 2023

Wie ihr wisst, waren wir am 27. Dezember 2022 beim Heimspiel des SSC Palmberg Schwerin in der Palmbergarena in Schwerin.

Vor Ort kannte man mich, was ich immer ziemlich spannend finde und was ist gestern bei mir eingetroffen? Ein von der aktuellen Mannschaft unterschriebenes Heimtrikot inkl. eines komplett unterschriebenen Satz Autogrammkarten.

alexander utczyk ssc palmberg schwerin autogrammkarten saison 22 23

Darf ich sagen, dass ich extrem stolz bin!

Vielen Dank dem SSC Palmberg Schwerin für dieses tolle Trikot.

Es hat sofort einen Ehrenplatz in einem Bilderrahmen bekommen.

alexander utczyk ssc palmberg schwerin gerahmtes trikot saison 22 23 schwarz

Euer Alex

ITC in Berlin und SSC Palmberg Schwerin

Veröffentlicht am: 31. Dezember 2022
ITC in Berlin 2022

Zum Jahresausklang war ich noch in Berlin.

Meine Trainingspartner vom Judo-Club 71 Düsseldorf waren zur gleichen Zeit aber alle beim ITC in Rotterdam, so das ich mal wieder ziemlich alleine war.

Allerdings hatten wir auf der Hinfahrt am Dienstag noch einen Abstecher nach Schwerin gemacht, wo ich endlich ein Spiel des SSC Palmberg Schwerin live schauen konnte - das hatte schon etwas.

Das Trainingslager war sehr anstrengend, da ich in den letzten Monaten ja kaum trainiert hatte. Es war ein ganz toller Lehrgang mit vielen Stunden Randoris gegen Judoka, die ich ansonsten nur auf den großen Turnieren treffe. Dank an den Ausrichter - bis 2023.

Viel Zeit für Sehenswürdigkeiten war da nicht wirklich. Wir waren im Hard Rock Cafe einen Burger essen, im extrem langweiligen Europa-Center und im KaDeWe (muss man auch nicht unbedingt haben).

Imn der letzten Nachricht des Jahres möchte ich mich bei allen Freunden, Bekannten, Trainern, Sponsoren und Unterstützern bedanken. Ohne Euch wäre die sehr erfolgreiche Tour de Europe 2021/22 nicht möglich gewesen - VIELEN DANK ALLEN!

Auch möchte der Sportjugend NRW für die Förderung in 2022 und 2023 danken. Das ist eine ganz besondere Ehre für mich.

Neben den vielen Medaillen auf dieser Tour, war aber der zweite Platz bei der Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft der U18 mein Highlight im Jahr 2022.

Das erste Halbjahr 2023 wird jetzt ein sehr ruhiges Jahr, in dem ihr wenig von mir hören werdet, da mein Focus ausschließlich auf meinen schulischen Noten liegen wird. So wie es aussieht, wird das Sommerzeugnis 2023 nämlich schon mein Bewerbungszeugnis. Und da ich unbedingt einen Ausbildungsplatz bei Evonik bekommen möchte, muss ich mich einfach auf die Schule konzentrieren. Da muss Judo leider hinten anstehen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und friedliche 2023.

Euer Alex

Mein Video aus der Palmberg Arena findet ihr hier - in der Galerie gibt es auch noch ein paar Eindrücke aus Berlin.

Extra Tipp Willich berichtet über unseren 2. Platz bei der Deutschen Vereinsmannschafts-Meisterschaft der U18

Veröffentlicht am: 11. Dezember 2022
Extra Tipp Willich berichtet über meinen ersten Platz in Slowenien

Zum Jahresabschluss berichtet der Extra Tipp über unseren 2. Platz bei der Deutschen Vereinsmannschafts-Meisterschaft der U18 in Senftenberg.

Ergebnisse

Einzel-Turniere 2022

15
Turniere
7
1. Platz
2
2. Platz
2
3. Platz

Kämpfe 2022

53
Gesamt
43
Gewonnen
10
Verloren

Einzel-Turniere Gesamt

112
Turniere
48
1. Platz
22
2. Platz
21
3. Platz
7
5. Platz

Kämpfe Gesamt

392
Gesamt
305
Gewonnen
87
Verloren

Wo ich bislang gekämpft habe:

Belgien

Deutschland

Frankreich

Israel

Luxemburg

Niederlande

Österreich

Schweden

Schweiz

Slowenien

Spanien

Gefördert durch die Sportjugend NRW


Powered by

  • Datenschutz
  • Impressum
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Judo Alex. All rights reserved. Powered by Webdesigner in Willich.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese Session-Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sogenannte Tracking-Cookies werden auf dieser Seite nicht eingesetzt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Session-Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung.